Web

    Service

         Pro

Ernährung, Familie, Heim, Haushalt, Gesundheitstipps, Gourmetlexikon, Lat. Sprüche, Redewendungen, Zitate u.v.m.
Ernährungstipps
Gesundheitstipps
Heilkräuter ABC
Gourmet ABC
Reaktionen
Selber machen
   Bier
   Schnaps
   Wein
Tipps Übersicht
Wünsche - Anregungen - Ideen
Zitat, Redewendung und Sprichwortsammlung
Zitate Latein
Bannerwerbung
Hinweise - Fragen
Home
Tipp einsenden
STRATO Angebot - Hier klicken!
WSP - Zitat und Sprichwortsammlung
A B C D E F G H IJ K L M N OPQ

R

S T U V W XY

Z

Jemanden über den Löffel barbieren. (Jemanden täuschen, übervorteilen) Sp
Besser barfuss, als in geborgten Schuhen. Sp
Ein voller Bauch studiert nicht gern. Sp
Die reichsten Bauern haben die magersten Katzen. (schwed.) Sp
Im Becher ertrinken mehr als im Meer. Sp
Bitten ist lang, befehlen kurz. Sp
Wo jeder befiehlt, gehorcht niemand. (span.) Sp
Nur ein dummes Schaf beichtet dem Wolf. Sp
Beinah - bringt keine Mücke um. Sp
Schlechte Beispiele verderben gute Sitten. Sp
Manch Urteil ist ja längst beschlossen, eh´ des Beklagten Wort geflossen. (Anastasius Grün) Z
Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (J. J. Rousseau) Z
Wo du beliebt bleiben willst, lass dich nicht zu oft sehen. (span.) Sp
Beobachte was früher geschah, dann wirst du wissen, was kommen wird. (chin.) Sp
Je höher der Berg, desto tiefer das Tal Sp
Erst besinnen, dann beginnen. Sp
Täglich besoffen ist auch ein geregeltes Leben. (scherzh.) Sp
Das Bessere ist der Feind des Guten. Sp
Besuche machen immer Freude: wenn nicht beim Kommen, dann beim Gehen. (span.) Sp
Sobald Gesetz ersonnen, wird Betrug begonnen. (it.) Sp
Bei großem Gewinn, ist großer Betrug. (Volksweisheit) Sp
Rauche nie im Bett - die Asche, die herunterfällt, könnte deine eigene sein. Sp
Natürlicher Verstand kann fast jede Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. (A. Schopenhauer) Z
In der Wüste ist der Sand billig. Sp
Billig und schlecht. (Redensart) Sp
Jeder blamiert sich so gut er kann. Sp
Besser schielen als blind sein. Sp
Mit einem Blinden lässt sich nicht über Farbe reden. Sp
Unter Blinden ist der Einäugige König. Sp
Fürchte den Bock von vorn, das Pferd von hinten und den Menschen von allen Seiten. (russ.) Sp
So wird der Bock zum Gärtner, ein Kretin wird Minister, ein Irrer wird zum Wärter, ein Denker wird Philister. (W. A. Kogerer, aus: Plaut wird Politiker) Z
Böses schreibt man in Stein, Gutes in Sand. Sp
Böses lässt sich leicht verrichten, aber nicht leicht wieder schlichten. Sp
Auch die Bretter, die mancher vor dem Kopf trägt, können die Welt bedeuten. (W. Finck) Z
Wer nie sein Brot im Bette aß, weiß nicht wie Krümel picken. (scherzh. n. Goethe, Harfenspieler ...sein Brot mit Tränen aß...) Z
Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. Sp
Wenn dich die bösen Buben locken, dann folge ihnen nicht. (Aus den Sprüchen Salomons) Z
Jahre lehren mehr als Bücher. Sp
Ein Raum ohne Bücher ist ein Körper ohne Seele. (Cicero) Z
Selbst eine gute Ehe ist eine Zeit der Buße. (russ.) Sp
Wer Butter am Kopf hat, soll nicht in die Sonne gehen. Sp
A B C D E F G H IJ K L M N OPQ R S T U V W XY Z
Z Zitat
Sp Sprichwort
RossmannOnline - Der erste Online-Drogeriemarkt

 

porzellantreff.de

Flugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!

 
 

                                                                                         

                                                                                       Senden auch Sie uns Ihre Tipps

                                                                                   mail