Web

    Service

         Pro

Ernährung, Familie, Heim, Haushalt, Gesundheitstipps, Gourmetlexikon, Lat. Sprüche, Redewendungen, Zitate u.v.m.
Ernährungstipps
Gesundheitstipps
Heilkräuter ABC
Gourmet ABC
Reaktionen
Selber machen
   Bier
   Schnaps
   Wein
Tipps Übersicht
Wünsche - Anregungen - Ideen
Zitat, Redewendung und Sprichwortsammlung
Zitate Latein
Bannerwerbung
Hinweise - Fragen
Home
Tipp einsenden
 

    1_88x31 Button   

Flugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!

WSP - Zitat und Sprichwortsammlung
A B C D E F G H IJ K L M N OPQ

R

S T U V W XY

Z

Alte Raben krächzen nicht ohne Grund. (russ.) Sp
Rache ist neues Unrecht. Sp
Das schlechteste Rad knarrt am lautesten. Sp
Je höher der Rang, desto stärker der Zwang. Sp
An Rat gebrach es nie dem Mann, der vor- und rückwärts schauen kann. Sp
Wem nicht zu raten ist, dem ist auch nicht zu helfen. Sp
Ochsen gehören auf den Acker und nicht ins Rathaus. Sp
Wer vom Rathaus kommt, ist immer klüger als zuvor. Sp
Rauche nie im Bett - die Asche, die herunterfällt, könnte deine eigene sein. Sp
Räuber von Geld bestraft man hart, Räuber von Ländern macht man zu Königen. (jap.) Sp
Am Rausch ist nicht der Wein, sondern der Trinker schuld. (chin.) Sp
Das Recht ist ein solidarisches Ganzes für alle im Lande, sowohl für die Höchsten wie für die Niedrigsten. (Bismarck) Z
Das Recht ist stark nur in des Starken Hand und das Gesetz nur gültig für den Schwachen. (E. Raupach) Z
Jeder hat soviel Recht wie er Macht hat. (B. de Spinoza, Tractatum politicum) Z
Wenn die Gewalt kommt, geht das Recht auf Krücken. Sp
Tue recht und scheue niemand! Sp
Wer das Recht biegt, bricht es! Sp
Das Theater ist die tägliche Reflexion des Menschen über sich selbst. (Novalis) Z
Kommt der Tod, hat der Reiche kein Geld und der Arme keine Schulden mehr. (estn.) Sp
Der Reiche hat viele Verwandte. Sp
Viele Menschen reisen hauptsächlich deshalb, um den Baedeker auf seine Richtigkeit zu prüfen. (G. Mikes) Z
Wenn der Reiter nichts taugt, hat das Pferd schuld. Sp
Religion ist Opium für das Volk. (Karl Marx) Z
Alle Religionen sind schön, die uns zu guten Menschen machen. (B. Auerbach) Z
Der Wahn ist kurz, die Reu ist lang. (Schiller, Glocke) Z
Alle Revolutionen kommen aus dem Magen. (Napoleon I.) Z
Besser schlichten als richten. Sp
In eigner Sache, kann niemand Richter sein! Sp
Ihr seid mir die rechten Ritter vom Geiste, ihr ballt noch immer im Sack die Fäuste! (Grillparzer) Z
Jede Rohheit hat ihren Ursprung in einer Schwäche. (Seneca) Z
Die Tat ist alles, nichts der Ruhm. (Goethe, Faust) Z
Ruhm: der Vorzug, denen bekannt zu sein, die einen nicht kennen. (N. Chamfort) Z
Vom Ruhm der berühmtesten Menschen gehört immer etwas der Blödsichtigkeit der Bewunderer zu. (G. C. Lichtenberg) Z
A B C D E F G H IJ K L M N OPQ R S T U V W XY Z
Z Zitat
Sp Sprichwort

RossmannOnline - Der erste Online-Drogeriemarkt

porzellantreff.de

BHW - Ihr FinanzPartner. Haus   Geld   Vorsorge.

 

 amorebio - Naturkost

                                                                                         

                                                                                       Senden auch Sie uns Ihre Tipps

                                                                                   mail